Meike Lohmann - Malerin

In einer kargen Landschaft sinkt lautlos ein leerstehendes Gebäude in den Untergrund. In der rätselhaften Atmosphäre wirft die Zusammenkunft einer illustren Gesellschaft Fragen ihres Zusammentreffens auf. In zerschlissener und vielschichtiger Farbe hängt träge der helle Himmel.

Die Malerei von Meike Lohmann erzählt Geschichten von längst verblassten Erinnerungen, entwirft Bilder im latenten Unbehagen eines Hitchcock-Klassikers, zeigt Motive subtiler Momente eines rätselhaften Verharrens. Meike Lohmann studierte bei Prof. Peter Angermann an der AdBK Nürnberg. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Stuttgart und Nürnberg. In der mittelfränkischen Metropole bezog sie Auf AEG ihr Atelier.

Über Meike Lohmann

In einer kargen Landschaft sinkt lautlos ein leerstehendes Gebäude in den Untergrund. In der rätselhaften Atmosphäre wirft die Zusammenkunft einer illustren Gesellschaft Fragen ihres Zusammentreffens auf. In zerschlissener und vielschichtiger Farbe hängt träge der helle Himmel.

Die Malerei von Meike Lohmann erzählt Geschichten von längst verblassten Erinnerungen, entwirft Bilder im latenten Unbehagen eines Hitchcock-Klassikers, zeigt Motive subtiler Momente eines rätselhaften Verharrens.

Meike Lohmann studierte bei Prof. Peter Angermann an der AdBK Nürnberg. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Stuttgart und Nürnberg. In der mittelfränkischen Metropole bezog sie Auf AEG ihr Atelier.

Ausstellungen/Shows

 

2016

 

  • Art Karlsruhe (Galerie Kunst2)
    • Zilar, Kunstverein Kohlenhof, Nürnberg
    • Werkschau Auf AEG, Nürnberg
    • Kunstpreis Kreissparkasse Ludwigsburg
2015
  • Art Karlsruhe (Galerie Kunst2)
  • Kunstautomat, Kunstraum Sterngasse, Nürnberg
  • Accrochage, Galerie Kunst2, Heidelberg
  • Offen Auf AEG, Werkschau, Nürnberg
2014
  • Art.Fair Köln (Galerie Kunst2)
  • Verortung, Einzelausstellung, Galerie Kunst2, Heidelberg
  • Offen Auf AEG, Nürnberg
  • Art Karlsruhe (Galerie Kunst2)
  • Art Innsbruck (Galerie Vera Lindbeck)
2013
  • Jahresausstellung 2013, Städtische Galerie, Rosenheim
  • SO NAH, SO FERN, Auf AEG, NürnbergKunstwochenende, Galerie Lindbeck, Isernhagen
  • International mail art exhibition – memory, Richmond Art Gallery , Canada
  • Rezidence, centrum umění Kvilda, Tschechische Republik
  • Art Karlsruhe (Galerie Kunst2)
2012
  • parcours II, Auf AEG, Nürnberg
  • Jahresausstellung 2012, städtische Galerie, Rosenheim
  • Paradise lost, Galerie Kunst2, Heidelberg
  • Rural Construction, Berlin
  • Figuren erzählen Bilder, Galerie Lindbeck, Isernhagen
  • Der wilde Süden, Altes Schloß, Wehr
  • Art Karlsruhe (Galerie Kunst2)

2011
  • Künstlerpostkarten – Goethe Institut, Lyon
  • I love Aldi – Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen
  • Kostbar, Zumikon, Nürnberg
  • We Art, Galerie Strzelski, Stuttgart
  • Art Karlsruhe (Galerie Kunst2)
  • Benefizkonzert Anne Sophie Mutter – Hanna und Paul Gräb-Stiftung, Wehr
2010
  • Dillmann-Kunstmarkt 2010, Stuttgart
  • Werkschau, auf AEG, Nürnberg
  • 5 Jahre – 5 Meisterschüler, Galerie Vera Lindbeck, Isernhagen
  • Mal24, Wolffscher Bau, Nürnberg (Katalog)
  • Nirgend, Galerie Kunst2, Heidelberg (EA)
  • Art Innsbruck (Galerie Vera Lindbeck)
  • a&k Düsseldorf (Galerie Vera Lindbeck)
2009
  • Debütantenausstellung des BBK im K4; Nürnberg (Katalog, EA)
  • BAF!-Brno ART FAIR Neue Kunstmesse Brünn, Tschechische Republik
  • Absolventenausstellung Sims-Galerie; Stephanskirchen
  • Jetztkunst, Zentrifuge; Nürnberg (Katalog)

2008
  • Art-Reform; Bernsteinzimmer Nürnberg
  • Galerie Lindbeck, Isernhagen
  • Projekt Tier + Mensch, auf AEG, Nürnberg
  • “Äggeschägedrä”; Budapest, Epreskert
2007
  • Art Karlsruhe, Galerie Vera Lindbeck
  • Messe Hannover – Kunst in Herrenhausen (Galerie Lindbeck)
  • Cologne Fine Art, Galerie Lindbeck
  • “Haut” Akademie-Galerie Nürnberg
2006
  • “football – open space” Opelvillen Rüsselsheim
  • “Uggacchanta” Lions Club, Bremen
  • “Fett auf Mager” Wanderausstellung in Hof, Weiden, Schwabach und Nürnberg (Katalog)

Vita

 

2013

Artist in Residence, centrum umení, Kvilda,Tschechei

2012

Öffentlicher Ankauf durch die Bayerische Staatsgemäldesammlung
Artist in Residence Stipendium, VCCA, Virginia, USA

2008-2011

Atelierförderung Kunsthalle Nürnberg

2009

Debütantenpreis des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst; Katalogförderung

2007

Materialpreis der Gesellschaft der Freunde der AdBK Nürnberg (Jahresausstellung)
Ernennung zur Meisterschülerin

2006

Öffentlicher Ankauf durch die Deutsche Bundesbank, Nürnberg

2004

Oskar-Karl-Forster-Stipendium

2004/05

Studium an der Ungarischen Akademie der schönen Künste in Budapest (Prof. Dora Maurer)

2002 – 2008

Studium´freie Malerei´ an der Akademie der bildenden Künste/ Nürnberg (Prof. Peter Angermann)

  • “Meike Lohmann stellt in der #Galerie “Kunst2″ in #Heidelberg aus https://t.co/sJl0S5pPKY #Ausstellung #Malerei #Kunst #Kultur #wasistlos”

    @kauftmehrkunst – 7. December 2016

  • “Moonlight flit | 73x55cm | acrylic on canvas. I don’t do political art but all of this sad… https://t.co/0TWVKK9YvR”

    @kauftmehrkunst – 6. December 2016

  • “Californication | 73x55cm | acrylic on canvas #art #artwork #fineart #buymoreart… https://t.co/nq3p1hme4r”

    @kauftmehrkunst – 1. December 2016

  • “Omega Massiv | 105x85cm #art #artwork #fineart #artpiece #artist #femaleartist #landscape… https://t.co/qjEjSYlZEO”

    @kauftmehrkunst – 27. November 2016

Kontakt Details

Wenn Sie mich kontaktieren möchten nutzen Sie unten das Kontaktformular

Keep in touch!

Nürnberg

Atelier Auf AEG
Muggenhofer Str. 135
90429 Nürnberg
meike@kauftmehrkunst.de

rn

( +49 ) 152 – 062 469 84

Send us a message